Läuft die Solaranlage richtig?

Die Nutzung der „thermische Solarenergie“ ist relativ einfach, nichts desto trotz bedarf sie einer regelmäßigen Kontrolle, sollen die Erträge dauerhaft gesichert sein.

Und genau damit haben die Verwalter und Betreiber bzw. Betreuer von Solaranlagen ihre blanke Not. Denn so einfach ist es auch wieder nicht zu erkennen, ob eine Anlage gut läuft oder warum die Erträge viel zu gering sind. Um diesen Umstand zu entgegnen habe ich in den letzten Tagen eine Anwendung programmiert, in die all meine jahrzehntelangen Erfahrungen in der Planung, Errichtung und Betriebsführung mit diesen Anlagen eingeflossen sind. Verwendet werden kann die Anwendung primär im Geschoßwohnbau in Kombination mit „Wohnungsstationen“; eine Kombination, die zB. im Bundesland Salzburg seit mind. 20 Jahren als Standard gilt und in der Zwischenzeit europaweit gut verbreitet ist.

Wenn ein Betreiber seine Anlage durchchecken will, so kann er das jetzt einfach mit dieser Anwendung machen. Er muss lediglich einige Werte der betreffenden Anlage ermitteln, in das Online-Formular eintragen und dann anhand der Ergebnisse und Empfehlungen reagieren.

Für Interessenten ist die Anwendung kostenlos zum Testen freigeschaltet. Wer eine Anlage überprüfen will, kann das mit den nachstehenden Anmeldeparametern gerne tun:

  • Adresse: Solarcheck
  • Username: gast
  • Passwort: gast1122

© Helmut Meisl (2022) – für die Richtigkeit wird keine Haftung übernommen!